Für ein verlängertes Wochenende in Kopenhagen möchte ich euch dieses zentral gelegene Hotel vorstellen. Dank Zimmer mit Verbindungstüre auch für Familien mit Kindern geeignet.


Wakeup Copenhagen
Borgergade 9
DK-1300 Kopenhagen
www.wakeupcopenhagen.dk


In Kopenhagen gibt es gleich zwei von den schicken Low-Budget Designhotels.
Keine fünf Minuten von Kongens Nytorv entfernt liegt das Wakeup Copenhagen, Borgergade. Die grosszügige Eingangshalle und die gegenüberliegende Lobby, ausgestattet mit Arne Jacobsen Sesseln, schwarzen Ledersofas und kleinen Tischen wirken cool und wohnlich.
Die Zimmer sind mit 12-15 qm sehr klein, aber das moderne Design entspricht meinem Geschmack. Das Badezimmer mit der runden Dusche auf minimalsten Raum, wirkt aber durch die Milchglasscheiben sehr hell.
Das Frühstücksbüffet, welches bei Onlinebuchung für 70 DKK dazugebucht werden kann, bietet eine Auswahl von frischem Brot und Brötchen, Kaffee, Tee, Aufschnitt, Marmeladen, sowie Müsli, Cornflakes, Jogurt und frisches Obst an.
Das Wakeup Copenhagen in der Borgergade war für uns perfekter Ausgangspunkt um Kopenhagen zu erkunden.

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentare

[…] In Kopenhagen gelandet, nahmen wir die Metro zum Kongens Nytorv und von dort zu Fuß zu unserem Hotel. Nachdem wir eingecheckt hatten, drehten wir vor dem Essen noch eine Runde durch Nyhavn, um einen […]

Schreibe deinen Kommentar

Menü schließen